Dr. Schlehaider

Was für ewig gedacht war, wird nach ein paar Jahren häufig zum Problem. Denn Tätowierungen, die vor allem auf junge Menschen eine ungebrochene Faszination ausüben, werden im späteren beruflichen und privaten Alltag oftmals als “Makel” empfunden. Doch die moderne Lasermedizin hat auch hier Abhilfe geschaffen. Durch den Einsatz verschiedener Lasertypen können Tätowierungen, Permanent-Make-ups aber auch Schmutzverletzungen, unter bestimmten Bedingungen, mit nur ein paar kurzen Behandlungen entfernt werden.