SPINALIOM - STACHELZELLKREBS

Aus den oben genannten Vorstufen kann sich dann, teilweise langsam, teilweise sehr schnell, der bereits bösartige „Stachelzellkrebs“ entwickeln. Eine Behandlung ist unbedingt notwendig um ein Fortschreiten, Bildung von Absiedlungen (Metastasen) zu verhindern. Rechtzeitig beim Hautarzt vorgestellt, kann dieser oft einfach in der Praxis ambulant operiert werden oder anderweitig behandelt werden. 

Stachelzellkrebs im Auflichtmikroskop